Was ist Atma Vichara?

Atma Vichara

Atma Vichara ist eine Meditation der Selbstbefragung. Der Zweck dieser Praxis ist es, unser wahres Wesen zu erkennen und die Frage „Wer bin ich?“, eines der grössten Geheimnisse unseres Lebens, zu beantworten. Durch Atma Vichara ist es möglich, Selbstverwirklichung zu erreichen. Dabei kann man zum Beispiel erkennen, dass das Selbst und das Universum eins sind.

Atma Vichara

Ursprung und Bedeutung

Atma Vichara ist ein Begriff aus dem Sanskrit: “atma”, was “Selbst” oder “Seele” bedeutet, und “vichara”, was “Gedanke”, “Überlegung” oder “Analyse” bedeutet. Es wird allgemein als “Ergründung des Selbsts” verstanden. Es bezieht sich auf den Prozess der Untersuchung auf unsere wahre Natur, wer wir wirklich sind. Diese Meditation hat ihren Ursprung in alten indischen Texten, aber es wurde im 20. Jahrhundert von Ramana Maharshi (1879 -1950) popularisiert und in die westliche Gesellschaft gebracht.

Wie man es macht

Diese Meditation muss an einem ruhigen Ort beginnen, an dem man nicht gestört wird. Nachdem man sich zur Meditation hingesetzt und den Körper entspannt hat, stellt man sich wiederholt die Frage “Wer bin ich?”. Diese Übung erlaubt es, den Geist ständig zum Selbst zurückzubringen. Die Selbstbefragung hilft, das innere Selbst zu verstehen, das individuelle Potential zu entdecken und die eigenen Ziele zu finden. Wichtig zu erkennen ist, dass man nicht sein Körper ist, männlich oder weiblich, alt oder jung. Das sind nur “Labels”. Tatsächlich ist das individuelle “Ich” keine unabhängige Realität, sondern kann nur auf der Grundlage des ewigen und unveränderlichen Selbst (des Absoluten, des Göttlichen) existieren. Damit soll die Vorstellung eines eigenständigen Egos ausgelöscht werden.

Ist es für mich?

Diese Meditation ist die effektivste Meditation zur Selbstuntersuchung. Es kann helfen, tief im Inneren des Selbst vergrabene Emotionen wahrzunehmen und das göttliche Licht in sich wieder zu entdecken. Man kann sagen, dass Atma Vichara wie eine Medizin für die meisten modernen Menschen aussieht, die sich immer noch über sich selbst wundern und sich darauf freuen, den Sinn des Lebens zu verstehen. Die Atma Vichara Meditation ist nicht einfach. Es wird empfohlen, einige leichtere Meditationen auszuprobieren, bevor man Atma Vichara praktiziert.

7 Vibes Journey im Hive | 27. Okt

7 Vibes Journey ist ein siebenstufiges Partyerlebnis mit Fokus auf elektronischer Musik und bewussten Lifestyle. Eine Reise von Entschleunigung und Entdeckung bis hin zu Tanz, Konzert und Party. Tickets tanz yoga meditation in zurich club rave


2020-05-03T23:29:25+00:00