Was ist Räuchermeditation?

Räuchermeditation

Räuchermeditation oder besser bekannt als „smudging“ ist das meditative Räuchern der Atmosphäre und der Aura. Es kann mit Kräutern, Harzen und Hölzern geräuchert werden. Jede Räuchermischung hat einen anderen Effekt auf Körper und Atmosphäre. Man sollte sich mit den Effekten einzelner Kräuter gut auseinander setzen bevor man mit dem smudging beginnt.

Räucher Meditation

Ursprung und Bedeutung

Die Räuchermeditation kommt von den Indianerstämmen Nordamerikas. Bei dieser Art Meditation werden Kräuter, Gräser, Blüten, Harze und Hölzer geräuchert. Die Räuchermischungen können je nach Zusammensetzung unterschiedliche Effekte auf den Meditierenden haben. Die Ureinwohner Amerikas haben die Räucherungen für verschiedenste Zeremonien verwendet. Ihre Wirkung auf Menschen und Umwelt haben sie mit konkreten Mischungen beeinflusst. Nicht erst die Räucherung hat einen meditativen Einfluss auf den Geist. Es ist bereits die Zusammensetzung der Mischung, die von meditativer Natur sein kann. Man sollte die Mischungen bewusst und mit einer kleinen Zeremonie machen. Wichtig ist es sich bewusst zu werden, dass man mit der Mutter Natur zusammen in eine Verbindung tritt über die Meditationsart. Diese Art Meditation existiert in vielen Kulturen und wird dementsprechend auf andere Weise vollzogen und mit anderen Räucherarten und Räuchermischungen.

Wie man es macht

Räuchermeditation kann auf verschiedenste Weise erfolgen. Gemäss indianischer Tradition braucht es einen Abalone in welchen die Räuchermischung kommt. Abhängig davon, was man mit seiner Meditation erreichen will, kann die Räuchermischung stark variieren. Will man Stress entladen? Das Gemüt erheitern? Sich reinigen? Die Räuchermischung wird im Abalone entfacht und mit einer Vogelfeder wird der Rauch in der Umgebung verteilt. Dann beginnt die Meditation. Diese kann liegend oder sitzend gemacht werden, mit offenen oder geschlossenen Augen. Wichtig ist einzig, dass man sich auf Räucherung fokussiert.

Räucher Meditation

Ist es für mich?

Räuchermeditation verlangt eine gewisse Voraussetzung an Material sowie Räucherwaren. Man sollte sich zudem mit den verschiedenen Pflanzen und ihrer Wirkung auseinandersetzen. Für alle, die einen weiteren Sinn in die Meditation einführen wollen und die Interesse haben, an der indianischen Kultur, ist diese Art der Meditation empfehlenswert. Wer sich für diese Art Meditation interessiert, sie jedoch nicht auf diese Weise ausführen will, kann sich über die verschiedenen Arten aus diversen Kulturen informieren.

7 Vibes Journey im Hive | 27. Okt

7 Vibes Journey ist ein siebenstufiges Partyerlebnis mit Fokus auf elektronischer Musik und bewussten Lifestyle. Eine Reise von Entschleunigung und Entdeckung bis hin zu Tanz, Konzert und Party. Tickets tanz yoga meditation in zurich club rave


2021-04-03T21:15:57+00:00